BREHM MARC-OLIVER

Zoom
Sofort lieferbar Gewicht: 0.3 kg

Brehm Marc-Oliver

Geb. 1967 

Marc-Oliver Brehm ist in Stuttgart geboren und aufgewachsen.

Hier einige Stationen im musikalischen Leben des Komponisten:

- Ab 1974 rund 10-jährige Akkordeonausbildung bei Heinz Oettinger.

- Klassischer sowie moderner Orgel-Unterricht.

- Ab 1979 erste Bühnen- und Improvisationserfahrungen durch die mitbegründete Gründung der Gruppe 'Das Duell' (Swing/Dixieland).

- Ab 1983 Bearbeitungen für Akkordeonorchester, ausgelöst durch bis dahin nur begrenzt erhältliche Jugendorchester-Bearbeitungen populärer Stücke.

- Musikalische Förderung durch Heinz Oettinger im Bereich Arrangement, Orchestrierung, Orchesterarbeit; begleitende autodidaktische Weiterbildung im Bereich Musiktheorie.

- 1984 Mitbegründer des Trios 'kurz & bündig'. Zahlreiche Arrangements für die Band aus dem Bereich Jazz, Blues, Filmmusik, Evergreen u.v.m., sowie einige Kompositionen.

- 1991 Mitbegründer des 'Akkordeonquintetts Stuttgart-Möhringen', in den Folgejahren Verfassen fast aller Arrangements von Pop bis Klassik für das Ensemble.

- 1995 erste Verlagsveröffentlichungen.

- Erweitern des 'handwerklichen' Spektrums hinsichtlich Musiktheorie und -praxis, Werkinterpretation, Dirigieren u.ä. durch zahlreiche Kurse des DHV – Vertiefung im Bereich Jazzrhythmik, -harmonik, -improvisation und Arrangiertechniken bei Kurt Maas und Hans-Günther Kölz.

- Diverse Arrangements und Kompositionen für Akkordeonorchester mit weiteren Instrumenten (Kirchenorgel, Flöte, Violine, Saxophon, Trompete, Percussion-Ensemble), Chor, Vokalsolisten.

- 2001 Mitbegründer des Akkordeonorchesters/-vereins 'accordimento' Stuttgart-Möhringen.

- 2002 Kompositionsauftrag für das 40-jährige Bestehen des DHV-Bezirks Staufen.

- 2004 Mitbegründer des 'Quadrifolio-Musikverlages'.

- Seit 2006 Mitwirkung im Musicalorchester diverser Shows (Les Misérables, Fiddler on the Roof, Honk!...).

- Seit 2007 Mitglied der Landes-Akkordeon-Bigband Hessen „A-Train“.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten